Dr. Fritz HC-107 zur Reaktivierung des Haarwachstums, 50 ml Haarwuchsmittel


Jetzt bei Amazon.de kaufen
Sonderangebot ansehen
BEI AMAZON KAUFEN

„Weniger ist mehr“ – das gilt für Männer nicht, wenn es um ihre Kopfbehaarung geht. Dr. Fritz HC-107 setzt an der Ursache an, die am meisten für Haarausfall verbreitet ist: Es hemmt die schädliche Wirkung von Dihydrotestosteron (DHT) auf die Haarwurzel. Diese erholt sich, die Haare können wieder wachsen.

Schon innerhalb der ersten zwei Wochen stellen viele Anwender eine Verringerung des Haarausfalls fest. Das heißt, dass Dr. Fritz HC-107 die noch funktionalen Haarwurzeln unterstützt und der weiteren Schädigung durch DHT entgegen wirkt. Auch von einer Kräftigung und Vitalisierung ihrer Haare berichtet ein Großteil der Anwender schon in den ersten Wochen. Bis sichtbares neues Haarwachstum einsetzt, vergehen zwischen sechs und zwölf Wochen. Diese unterschiedlichen Zeitspannen ergeben sich vor allem aus dem Alter der Anwender und aus der vorliegenden Dauer des Haarausfalls. Je jünger Sie sind und je kürzer Sie unter Haarausfall leiden, desto schneller kann erneuter Haarwuchs einsetzen. Das Haarwachstum kehrt in der umgekehrten Reihenfolge des Haarverlustes zurück. Dort, wo zuletzt die Haare ausgegangen sind, stellt sich als erstes neues Wachstum ein.

Dr. Fritz HC-107 muss nur einmal täglich angewendet werden, am besten abends, damit es über Nacht einwirken und die natürliche Regeneration der Haarfollikel unterstützen kann. Geben Sie mit der Pipette wenige Tropfen (maximal 2 Millimeter) Dr. Fritz HC-107 auf die haarlosen oder mäßig behaarten Kopfstellen. Verteilen Sie die Lösung sanft und klopfen Sie sie dann vorsichtig ein. Nach der Anwendung nicht auswaschen oder abspülen.

Bitte beachten Sie: Ganz wichtig ist die regelmäßige, tägliche Anwendung von Dr. Fritz HC-107. Berücksichtigen Sie dabei, dass es mehrere Wochen dauern kann, bis erste Erfolge feststellbar sind. Wenn Sie nicht bereit oder in der Lage sind, Dr. Fritz HC-107 regelmäßig und dauerhaft anzuwenden, sollten Sie vom Kauf absehen.

Bei erblich bedingtem Haarausfall